Dez 31

Nun ist es fast vorbei, das gute alte 2008. Und draußen höre ich schon die ersten Idioten mit Frühzündern der Rezession trotzen. Für mich ein Jahr gefüllt mit so vielen Erfolgsmomenten, dass ich gar nicht in Stimmung bin, sein Ende zu feiern. Der Antritt meiner ersten richtigen Arbeitsstelle, die soviele positiven Entwicklungen mit sich brachte…
der überaus herausragende gerichtliche Sieg über eine Firma, die mit ihren fragwürdigen Geschäftsgebaren weiterhin Millionengewinne einfährt aber damit dennoch keine Zensur gegen mich erwirken konnte…
ein spaßiges neues Auto, welches mir schon heute soviel Freude bereitet, dass ich die kommende Cabriosaison kaum abwarten kann… um nur einige zu nennen.
Irgendwie traurig, dass es nun schon alles vorbei sein soll.

Ob 2009 das alles toppen kann? Wie war euer 2008? Was waren eure Highlights? Was erhofft ihr euch von 2009?
Ich wünsche all meinen Lesern einen guten Rutsch und alles Gute für das kommende Jahr!

Wenn dir der Artikel gefallen hat, abonniere den kostenlosen RSS-Feed von !
Stimme ab: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Be the first!)
Loading ... Loading ...
3,086 views

5 Kommentare zu “Antizyklischer Rutsch”

Hast du keine Meinung?
  1. Markus meinte:

    wünsche dir auch ein schönes, erfolgreiches Jahr 2009. Und: Schönes Auto :)

  2. Tobe meinte:

    danke. und ich hoffe, einer deiner vorsätze lautete, dein blog wieder zu beleben :-p

  3. Markus meinte:

    Danke. Hast du eine Idee für den Blog? Irgendwie habe ich mir ein paar zuviele Projekte angeschafft ;) bist du eigentlich bei Twitter? Oder hälst du nix von diesem Microblogginggedöns? :)

  4. Tim meinte:

    Wünsche dir ein frohes und gesundes Neues, auf dass 2008 noch getoppt wird ;) Obwohl das bei den vielen Erfolgen des letzten Jahres natürlich recht schwierig sein dürfte. Aber es kann doch eigentlich nur aufwärts gehen, vorwärts immer, rückwärts nimmer oder so war das doch mal ;)

  5. tobe meinte:

    @Markus: ideen? ein blog ist ein blog, steht denn keine klare linie? twitter, ne

Kommentieren