Mai 11

computer übernehmen die weltNürnberg. Wir schreiben das Jahr 2008. Nahezu unbemerkt verliert die Menschheit wieder ein Stück ihres Territoriums an die Maschinen. Das “Automatic Guided Transit”-System (AGT) begann vor einer Woche mit der Invasion des Nürnberger U-Bahn-Netzes. Verluste auf menschlicher Seite: Dutzende U-Bahnführer, die ihren schlechtbezahlten Job verloren. Zur Zeit hält AGT vorerst nur die U3 in ihrer Gewalt, die ab sofort führerlos fahrerlos durch die dunklen Tunnel braust. Doch die Nürnberger Verkehrsbetriebe gehen davon aus, dass spätestens 2009 auch die Linie U2 an den Feind verloren sein wird. Und danach ist es nur eine Frage der Zeit bis die Maschinen weitere Knotenpunkte unserer Infrastruktur übernommen haben werden. Wieviel mehr Opfer braucht es, bis wir zurückschlagen?

Wenn dir der Artikel gefallen hat, abonniere den kostenlosen RSS-Feed von !
Stimme ab: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Be the first!)
Loading ... Loading ...
3,665 views

Kommentieren