Feb 22

steuern müssen alle zahlenGestern war Paul Kirchhof in der Redezeit bei WDR5. Eingeleitet wurde die Sendung mit dem Liechtenstein-Skandal, zu der auch Kirchhof ein paar interessante Dinge zu sagen wusste. Als Mitwirkender im damaligen Kompetenzteam Merkel zum Thema Steuerreform plädiert er auch heute noch für eine gleichmäßige Besteuerung aller Einkommen ohne Ausnahmen und Schlupflöcher, ein Konzept für das er schon heute die Vorlage auf dem Schreibtisch liegen habe. Dazu erläutert er die fundamentale Grundidee, die hinter Steuern steht. Statt in Minderwertigkeitskomplexe zu verfallen, wenn man die Meidung von Steuerzahlungen nicht wahrnimmt, sollte jeder einzelne Bürger wieder ein gesundes Verständnis eben jene Grundidee hinter dem Steuerkonzept unser freiheitlichen Solidaritätsgemeinschaft entwickeln.

Dann und nur dann erreichen wir letztendlich wieder das, was Volker Pispers in seinem Programm “Bis Neulich” schon mit viel Humor rüberzubringen wusste: Steuersenkungen! Absolut höhrenswert:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mehr deutsche Politsatire gibt’s auch bei Youtube

Wenn dir der Artikel gefallen hat, abonniere den kostenlosen RSS-Feed von !
Stimme ab: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Be the first!)
Loading ... Loading ...
3,208 views

Kommentieren