Jan 25

deutsche webseite

Auf meinem alten Blog erwähnte ich hier und hier schon mein allerliebstes Windows Tool, auf das ich heute nicht mehr verzichten mag. Launchy ist ein Shortcut-Starter der besonderen Art. Nachdem bei Installation das Startmenü, Desktop und bei Bedarf auch beliebige andere Ordner (z.B. Quicklaunch) von dem Programm indiziert werden, stehen alle Verknüpfungen über Launchy zur Verfügung. Der Vorteil: Statt mit der Maus mühseelig durch Startmenü & Co navigieren zu müssen, lassen sich alle Programme, Dateien und Ordner bequem über Launchy aufrufen.

Einfach die Alt-Taste gedrückt halten und dabei kurz die Leertaste antippen, in das erscheinende Launchy-Fenster ein paar Buchstaben des gesuchten Programms eintippen und mit ‘Enter’ starten. Das kann z.B. “thun” für Mozilla Thunderbird sein, “mofir” für Mozilla Firefox oder “mir” für den Miranda IM. Bei Mehrfachübereinstimmung des Buchstabenmusters erscheint eine Auswahlliste in der man das Richtige auch per Pfeiltasten auswählen kann, oder man tippt einfach weitere Buchstaben, bis das Muster eindeutig genug ist.
Heute in der Version 2.0 verfügbar, sieht das Ganze dazu dank diverser Skins auch noch ziemlich stylish aus und weil ich so ein großer Fan bin, habe ich mir die deutsche Domain gegrabbt um das Programm hier in Deutschland irgendwann mal etwas mehr promoten. Ja und nun ist es soweit: irgendwann = heute! Mit Genehmigung von Entwickler Josh Karlin habe ich eine deutsche Übersetzung der Webseite online erstellt. Laut Angaben des Studenten arbeitet man auch gerade an einer deutschen Version des ganzen Programms.
Mehr Infos gibt es auf >>launchy.de

Wenn dir der Artikel gefallen hat, abonniere den kostenlosen RSS-Feed von !
Stimme ab: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Be the first!)
Loading ... Loading ...
7,797 views

3 Kommentare zu “Launchy für Deutschland”

Hast du keine Meinung?
  1. Markus meinte:

    Wow, das hört sich wirklich nach einem sehr tollen Programm an! Und ganz nebenbei nen tolles Design der Page.

    Mal ne blöde Frage: Die indizierten Daten / Strukturen werden doch bei launchy nicht ins Internet gesendet, oder? Alles lokal?
    Das ist nämlich der Grund warum ich nicht Google Desktop (mit Search) nicht installieren möchte.

  2. tobe meinte:

    nope, alles lokal – sagt auch meine firewall.

  3. Schneller: Programme öffnen, Bilder finden, Musik finden, Daten finden... Launchy 2.0 | PcBeirat.de meinte:

    [...] wurde ich von tobe auf ein tolles Tool namens Launchy aufmerksam [...]

Kommentieren