Feb 08

…dass zwei von drei Frauen ein Problem damit haben, zum Orgasmus zu gelangen? Und jede vierte beim Geschlechtsverkehr dafür zusätzliche Stimulation benötigt? Wenn aber die gekonnte Bearbeitung der Klitoris nicht der wichtigste Orgasmus-Stimulus ist, was dann? Wissenschaftler am Berliner Charité fanden heraus: die Nase gibt den Ton an. Dass, sie ihn gut riechen kann, ist die wichtigste Voraussetzung für ein orgasmusbesegnete Liebesnacht. Erst dann folgen Stimmung, Hygiene und Kitzler-Kitzel-Technik…

~ Quelle: Freundin, Ausgabe 02/2009

Wenn dir der Artikel gefallen hat, abonniere den kostenlosen RSS-Feed von !
Stimme ab: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Be the first!)
Loading ... Loading ...
3,796 views

Ein Kommentar zu “Schon gewusst…”

Hast du keine Meinung?
  1. Christian meinte:

    Die Nase?! Also es tut mir echt leid, wenn ich das jetzt so sage, aber ich glaube viel aber das nicht. Es kann schon sein, dass Frauen einfach „mehr“ brauchen um zum Höhepunkt zu gelangen, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das die Nase sein soll. Die ändert doch eigentlich auch nichts daran. Und ich finde es auch nicht schlimm, wenn man eine Frau auch auf anderem Wege stimulieren muss dass sie ihren Höhepunkt bekommt. Aber das mit der Nase geht mir jetzt gar nicht ein. Echt nicht. Das kann ich nicht glauben. Was sagt denn die Frauenwelt dazu? Stimmt das?

Kommentieren