Jan 01

amazon arbeitsbedingungenBöse Dinge sind mir zu Ohren gekommen, was Deutschlands Vorzeige-Versandhandel betrifft. Heute hatte ich Zeit, ein wenig zu recherchieren. Was bei allem Wohlwollen hängen blieb war der Eindruck, dass Amazon durchaus als die unternehmerische Personifikation des Turbokapitalismus’ herhalten könnte. Zeit für einen Boykott?
Hier die prominentesten Headlines:

Wenn dir der Artikel gefallen hat, abonniere den kostenlosen RSS-Feed von !
Stimme ab: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Be the first!)
Loading ... Loading ...
2,600 views

Ein Kommentar zu “Amazon: Kleine Preise, großes Arschloch?”

Hast du keine Meinung?
  1. Arbeitslager Amazon? - tobes blog meinte:

    [...] berichtete Anfang 2012 bereits über die wenig beachteten Moral-Fehltritte der Einkaufsplattform Amazon. Deutlich mehr [...]

Kommentieren