Jan 23

es ist still geworden hier. nach der besinnung, dass es auch anders gehen muss, kam eine phase der ideen für einen neuen weg und ein paar vorsichtige schritte in die neue richtung, unter neuem namen und neuer adresse, vorerst versteckt.
jetzt braucht es den sprichwörtlichen tritt in den hintern, dass der angestoßene stein auch richtig und sichtbar ins rollen kommt. was nicht heisst, dass es hier nicht weiter geht. aber mehr als das trivial erscheinende bonbönchen, immerhin symobl für immer invasiver in unser leben eingreifende werbung, wollte in letzter zeit nicht aus mir heraus.
heute sieht es da schon ein wenig anders aus. heute, da über all um einen herum das netz mit “je suis charlie” postern zugekleistert wird. WTF is Charlie?… Mehr in Kürze

Wenn dir der Artikel gefallen hat, abonniere den kostenlosen RSS-Feed von !
Stimme ab: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Be the first!)
Loading ... Loading ...
3,866 views

Kommentieren