Jan 19
Jan 16

finger.zeig lebt wieder

Vor ein paar Monaten berichtete ich über das bedauerliche, virtuelle Ableben von Horst Schulte. Unter Finger.Zeig.Net hatte er seit 2004 so einige Zeit mit viel Freude und Engagement gebloggt. Bis er sich eines Tages mit schikanösen Abmahnungen konfrontiert sah. Ob es nun die Brötchenbäckerin Marion direkt schuld war oder einfach nur die Einsicht, dass Bloggen allgemein einfach ein ungemein rechtliches Risiko birgt – man wird vielleicht nie genau erfahren, warum Finger.Zeig letztendlich offiziell dicht machte. Aber das kann eigentlich auch egal sein, denn Er ist zurück. Unter neuer Domain hat er seine Leidenschaft wiedergefunden, oder vielleicht ist sie auch einfach nie so richtig gestorben?

» Weiterlesen »

Jan 15

Mut:
Mitten in der Nacht besoffen Heim kommen. Deine Frau steht da und wartet auf dich mit einem Besen in der Hand und du fragst: “Machst du noch sauber oder fliegste noch irgendwo hin?”

» Weiterlesen »

Jan 09

stampit gibt adressen weiter?Wer sich für seine Mailboxnutzung und Emailadressenverteilung kein intelligentes System hat einfallen lassen, der wird sich selbst bei wenig intensiver Nutzung elektronischer Nachrichtenkommunikation binnen kurzer Zeit mit unerklärlichen Mengen unerwünschter eMailwerbung (Spam ) konfrontiert sehen. Doch je mehr man für seinen Mailverkehr auf ein und diesselbe Adresse zurückgreift, desto schwieriger wird es irgendwann zu differenzieren, welche Werbung überhaupt Spam ist und welche nicht.
Das zeigt auch eine aktuelle Netz-Diskussion zum Thema Werbung von der Marketing-Agentur Addatis Ltd., mit deren Anwalt ich bereits dank eines Blogeintrags von mir Bekanntschaft machen durfte. Mehrere Blogger zweifeln an der Legitimität eines Newsletter , den sie in letzter Zeit vermehrt von der Domain adhype.de erhalten und den sie als höchst belästigend empfinden.

» Weiterlesen »

Jan 08

domain referal spoofingIch liebe meine Blogstats. Nichts sagt mehr über meine Besucher aus. Woher kommen sie, wieso kommen sie. Wieso gehen sie. Was lesen sie am liebsten. undundund… Aber dass sich die Daten auch leicht verfälschen lassen, z.b. mittels sogenannter Spoofing-Tools, wird dann deutlich, wenn wie heute ein Referer, also eine verweisen Webseite, in der Statistik auftaucht, der/die alles andere als plausibel erscheint.
Demnach hätte nämlich gestern jemand gegen 21 Uhr über einen Link von der Hauptseite der Deutsche Post auf mein Blog gefunden. Wenngleich mir bekannt ist, auf welchem Wege man den Referer fälschen kann, stellt sich dennoch die Frage, warum genau hätte jemand überhaupt ein Interesse daran? Erregt es nicht mehr Aufmerksamkeit als dass es Identität schützt? In anderen Fällen ist wohl genau das auch das Ziel des Spoofers.

» Weiterlesen »

Dez 30

polizisten weblogWas die Suche nach anderen interessanten Blogs angeht bin ich ja zugegebenermaßen etwas faul. Auf der anderen Seite, sind schon soviele Feeds in meinem Aggregator, dass ich ohnehin schon kaum hinterherkomme mit Lesen. Auf Dirks Blog stolperte ich nun über VS-Geheim, einem Blog, das bereits über ein Jahr online ist, und das von Steelcop, einem Polizisten regelmäßig mit Lustigkeiten aus dem Alltag beim Notruf gefüllt wird. Perfekt um Callcenter-Agent abzulösen, der ja kürzlich leider den Dienst quittierte. Hier eine kleine Kostprobe von VS-Geheim:

» Weiterlesen »

Nov 28

telebid geschäftsführerÜber fruchtlose Kommunikation, beschönigenden PR-Talk, einen fernen Gerichtstermin und andere Entwicklungen im Fall Telebid vs. Tobe

Kommunikation ist schon eine Herausforderung. Vor allem im heutigen Zeitalter der Technisierung. Aber, Moment! Sollte es mit Internet, eMail & Co nicht alles einfacher werden?
Nun, offenbar kommt nicht jeder so gut klar mit den vielen, tollen und neuen Möglichkeiten, die wir den letzten 50 Jahren Entwicklung im Bereich der Telekommunikation verdanken. Jemand der sich jedenfalls sichtlich schwer zu tun scheint, ist Gunnar Piening, aktueller Geschäftsführer der SoFina GmbH aus Gräfelfing München.
Zwar schaffte er es, im September so eine Art Onlineinterview zu seiner in die Kritik geraten Plattform TeleBid zu geben, doch was die von anderen mit beeindruckender Leichtigkeit bewältigten Hürden sonstiger zeitgemäßer Direkt-Kommunikation angeht, ist er etwas langsamer unterwegs.

» Weiterlesen »

Nov 23

vertonung von blogtexten umfrageAls ich mich neulich mit ein paar meiner Stammleser aus dem näheren Bekanntenkreis unterhielt, kam das Thema der Vertonung von Blogtexten auf. Jetzt würde mich mal generell interessieren, was all meine Leser davon halten und aus diesem Grund habe ich am linken Rand eine entsprechende Umfrage erstellt. Ich bitte um rege Teilnahme!
Wer Lust hat, kann sich auch gerne in Kommentaren dazu äußern. Weitere Fragen wäre z.B.

  • Glaubt ihr, es würde helfen, meine Texte mehr so zu verstehen, wie sie gemeint sind, wenn ich sie vorlese?
  • Würdet ihr die vertonten Texte abonnieren, z.B. über iTunes?
  • Was spricht in euren Augen dagegen?
Nov 23

Jetzt weiß ich endlich, wie es ist, ein Star zu sein – ich bekam meine erste Fanpost. Im weitesten Sinne. Denn es war weder Brief noch kam es in der Post. Persönlich übergeben wurde mir das folgende Symbol treuer Anhängerschaft, das mehr sagt als tausend Worte und nun auf meinem Schreibtisch thront:

» Weiterlesen »

Nov 16

spam probleme loesenVor ein paar Tagen verfasste ich hier einen recht ausführlichen Guide zum Thema: Wie mache ich die Verantwortlichen dingfest, die hinter unerwünschter eMail-Werbung stecken?
Und wie wirkungsvoll das Ganze ist, demonstriert die Tatsache, dass ich von einem Spammer Unternehmen ab sofort keine eMails mehr zu erwarten habe. Und dafür brauchte ich gar nicht mal weiter aktiv werden.
Eine im Rahmen besagten Artikels angeprangerte Person hat mir weitere Schritte in der Angelegenheit erspart und mich endlich aus seiner Datenbank gelöscht.

» Weiterlesen »