Jun 25

Wenn ich gefragt werde, was Bloggen ist, nachdem mich jemand fragte, was meine Hobbys sind verdrehe ich NICHT etwa verächtlich die Augen und verweigere mich dem plötzlich entstandenen, kollossalen Berg an Erklärungsbedarf. Nein, ich versuche geduldig in möglichst wenigen, dafür präzisen Worten rüber zu bringen, was Blogger, Bloggen und ein Blog ist und warum alles, was dahinter steckt, so faszinierend ist. Und zum Dank blicke ich dann in 99,9% aller tragischen Fälle in apathisch verständnislose Augen, die mir sagen zu wollen scheinen: Tobe, du bist ein Geek!

» Weiterlesen »

Apr 21

Eigentlich wollte ich gerade über das BILDblog schreiben. Doch im Nachhinein überlegt ist die dort eingegangene Abmahnung eigentlich kaum der Rede wert im Vergleich zu dem was anderorts wieder für Schindluder getrieben wird. Aber weil ich ohne Niggemeiers und Heinsers Blog vermutlich gar nicht erst auf diesen anderen Fall aufmerksam geworden wäre, sei hierzu nur kurz erwähnt, dass der Verlag hinter Deutschlands größter Boulevardzeitung, die Axel Springer AG gegen das BILDBlog vorgeht. Drei Abmahnungen gab’s für irgendwas im Zusammenhang mit einer Rüge, die der Springer Auftritt “Welt online” vom Deutschen Presserat wegen eines Schleichwerbeartikels kassiert hatte. So wirklich nachvollziehbar ist das Ganze nicht. Aber das kennt man ja von vergleichbaren Fällen kleinkarierten Abmahnwahnsinns.
Da wird gestritten, wer wann was genau eingesehen und eingestanden und wer darüber wann und wo genau Bericht erstattet haben soll. Und BILDblog, die die abgemahnte Berichterstattung bereits korrigiert hat, bevor die Abmahnungen eintrudeln konnten, soll natürlich die branchenüblich bescheidenen Anwaltkosten der Streitanstifter zahlen. Mehr Infos gibt es hier zu lesen. Wer will kann auch spenden. Allerdings hätte ich da jetzt noch den brisanteren Fall, dessen Opfer eine kleine Finanzspritze vermutlich besser gebrauchen kann, als die Autoren von Deutschlands meistbesuchtestem Weblog.

» Weiterlesen »