Feb 04

auspuff prollo männer potenzDa donnert es wieder. Man hört es von weitem. Wie es sich nähert in einer fast lückenlosen Kollone von Blech. Und man will sich nicht umsehen, denn man weiss, das ist es, was er will. Aufmerksamkeit. Und zweifelsohne ist es ein Er.
Keine Frau käme auf die Idee, auf einer dichtbefahrenen Hauptstraße derart auf’s Gaspedal zu latschen, als gäbe es eine gelbe Ampel zu überhuschen, die in Sekundenbruchteilen zu einem stillstanderzwingenden Rot überzugehen drohte.
Tatsächlich wartet da nur das Heck des Hintermanns, dem man aufgrund des Beschleunigungsmanövers nun ausweichlich ins Auspuffrohr kriechen muss. Dabei hätte er es doch viel lieber, wenn einem die anderen in den A…llerwertesten kriechen würden.
Dieser akustische Erguss projezierter Wunschpotenz mit zwangsläufig folgender Ausbremsung hat das Erruptive eines Coitus interruptus und vermutlich eint den im Wunschdenken potenzaustrahlender Statussymbole gefangenen Verursacher und diese Szene misslungener Befruchtung genau jener Aspekt des Versagens, den er alternativlos zu kompensieren sucht, in dem er sich für unfassbar viel, dafür selten wohlverdientes Geld einen endrohrträchtigen M3, RS7, Cayenne Turbo S oder Konsorten gekauft hat um zumindest für den Bruchteil einer Sekunde, in just jenem Moment, in dem er das Gaspedal mit völlig überflüssiger Vehemenz berührt, das Gefühl zu haben, dass er ein in seinem überfähigen Sein und Tun in der Hand hat, die Individuen in seinem Umfeld in fruchtbare Bewunderung oder konkurrenzverdrängenden Neid zu versetzen.

Jun 02

hammer events erlebnisgeschenke test bericht lambo fahren520 PS, die bis zu 510 NM entfalten und einen in vier Sekunden aus dem Stand auf 100km/h katapultieren. Schluss ist bei dem mit einem fünf Liter V10-Motor bestückten Lamborghini Gallardo erst bei knapp 90 Metern pro Sekunde… Hammer, oder? Könnte man meinen… aber noch viel krasser, quasi Doppel Hammer hoch 10, ist die Tatsache, dass “Hammer Events” es bis heute – über zwei Jahre nach Gutscheinkauf – nur geschafft hat Hammer-Spannung zu erzeugen, Hammer-Geduld abzufordern und Hammer-Frust zu generieren.
Nun soll auch der im Herbst letzten Jahres fixierte Termin am kommenden Samstag kurzfristig ins Wasser fallen, aus “organisatorischen Gründen”… Na, schönen Dank auch!

Jul 21

Cooler Käfer …und das Auto sieht auch gar nicht mal schlecht aus:

Jun 21

hotel desire film projektSchonmal überlegt, warum Frauen keine Pornos mögen? Oder warum Begierde so vermaskulinisiert wird? “Hotel Desire” ist ein Experiment mit Mut für eine neue Darstellung von Sexualität als cineastisches Objekt.
Bist du dabei? Crowdfunding macht’s möglich. Gedreht wird nämlich nur, wenn bis zum 23. August das benötigte Budget von 170.000 Euro zusammenkommt. Mir persönlich wären ja alleine die Augen von Anna Maria Mühe eine paar Hunderter wert, aber als Sklave begrenzter Mittel muss ich meine Dankbarkeit eingestehen, auch schon mit einem kleineren Obolus ab 5 Euro das Projekt vorantreiben zu dürfen. Hoffen wir, dass was draus wird. Die Ansätze von “Hotel Desire” klingen durchaus vielversprechend:

» Weiterlesen »

Mai 04

Beim Autofahren geht es natürlich vorwiegend um Zweckmäßigkeit, also darum möglichst bequem von A nach B zu kommen. Ja, Pustekuchen! Das sehen Psychologen ganz anders. Wie ich neulich in meiner ACE-Clubzeitschrift lesen durfte:

Bewegung hat in der Entwicklungsgeschichte des Menschen eine besondere Bedeutung. Sie ist eine wesentliche Bedingung für seine Identitätsentwicklung. Erst die Fähigkeit zur Bewegung macht die Autonomie möglich: Das Kind verschafft sich zunächst krabbelnd, später mit unsicheren Schritten die wachsende Unabhängigkkeit von der Mutter.

» Weiterlesen »

Mrz 18

V6 3.5LDer Tag X rückt näher, das Datum steht. Am 2. April ist es soweit. Für die Geburt eines Traums. Mein Traum. Wo andere sich in Zweckmäßigkeit verlieben, geht es mir nur um eins: Spaß. Wenn auch ein teurer. Aber wenn nicht jetzt, wann dann.
Lange habe ich mit mir gerungen, kam vom Pfad ab und liebäugelte mit anderen. Bis ich am Ende merkte: ich rationalisiere. Und Unvernunft rationalisiert man nicht.
Bahn frei für meinen Adrenalinkick, für die buchstäbliche Mobilisierung sensorischer Bedürfnisbefriedigung!
Jawohl, man wird nicht jünger. Aber was soll ich mit Wohnung, Haus, Zukunft und Sicherheit?! Ich, ich kaufe ein Stück Freiheit, Kindheit, Potenz und Neid. Für mehr Genuss in der Kraft des Moments, mit noch mehr Kraft im Drehmoment…
Die letzten Aufbereitungen sind vollzogen und gestern schaute ich zu, wie meiner Lady nochmal ordentlich der Kopf gewaschen wurde, damit sie nicht allzuviele Dummheiten mit mir anstellt:

» Weiterlesen »

Sep 11

Frauen sind kompliziert, Männer einfach gestrickt. Das ist nichts Neues. Neu dagegen ist, dass derartige Schubladen-Wahrheiten zunehmend auch vermarktet werden:

» Weiterlesen »

Apr 18

freundin oder nutteSie ist furchtbar nett. Und sieht dazu noch gut aus. Man kann wunderbar mit ihr diskutieren… und wenn man mal nicht einer Meinung ist, nimmt sie es nicht persönlich und mir auch nicht übel. Sie kümmert sich rührend um meine Wohnung. Und putzt immer genau dann, wenn ich nicht zuhause bin. Sie kocht wenn sie Lust hat, und dann auch immer gleich für mich mit. Und wenn nicht, sorgt sie dennoch dafür, dass man immer etwas im Kühlschrank findet – gegen den kleinen Hunger zwischendurch. Jeden Abend wartet sie auf mich. Schläft nicht eher ein, bis sie meinen Schlüssel im Schloss hört. Und das ist spät manchmal. Und wenn ich dann erschöpft neben ihr ins Bett falle, beugt sie sich rüber und säuselt mir in’s Ohr: Brauchst du noch was, Großer?
Dafür darf sie bei mir wohnen. Und manchmal führe ich sie aus. Wenn es keine Partnerin ist, ist es eine Nutte?

Jan 30

guckst du pornos im netz?
tinyurl.com/yemjb3b

Sep 25

Schnäppchen-Plattform CDWOW geht es offenbar trotz Rezession blendend. Erstmal ein paar teure Anwälte eingekauft und schon kann man auch mit der Werbung etwas provokativer sein. Ich drücke die Daumen, dass Paris Hilton nicht zu den Abonnenten des CDWOW Newsletters gehört: » Weiterlesen »