Datenschutz

Dieses Blog erfasst – wie jede andere Webseite auch – automatisch gewisse Daten seiner Besucher.
Diese, meist im Rahmen von Statistiken genutzen Informationen werden von deinem Browser übermittelt und beinhalten Daten wie bspw:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Keywords bei Aufruf über Suchmaschinen

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird zu keiner Zeit vorgenommen.

Darüberhinaus, werden persönlichere Daten eines Benutzers erfasst und gespeichert, sofern er sich für eine Benachrichtungsfunktion per Mail anmeldet (z.B. den Newsletter oder die Benachrichtigung bei neuen Kommentaren zu einem Beitrag).
Was die Verarbeitung dieser personenbezogenen Informationen angeht, hält der Betreiber von tobe.battson.de sich strikt an die Regeln der geltenden Datenschutzgesetze.

Für den Fall, dass du einen Kommentar zu einem Beitrag hinterlässt, wird zum Kommentar auch die Webseite angezeigt, sofern du sie im Kommentarformular angegeben hast.
Solltest du mit mir über das Kontaktformular auf der Kontaktseite mit mir in Kontakt treten, wird die im Formular angegebene eMail-Adresse an mich übermittelt, um mir eine Antwort zu ermöglichen.
In beiden Fällen wird die angegebene Emailadresse zu keiner Zeit veröffentlicht und ist damit nicht für Dritte einsehbar.

In keinem Fall werden die vom Blogbetreiber einsehbaren Daten an Geheimdienste, Sekten, Untergrundorganisationen oder andere terroristische Vereinigungen verkauft oder aus sonstigen anderen Gründen an Dritte weitergegeben.
Allerdings behält sich der Autor (tobe) das Recht vor, aus Motiven purer Belusting, die erfassten Suchbegriffkombinationen (Keywords) in dem ein oder anderen Blogeintrag öffentlich zu präsentieren.
Mit welchen widerwärtigen Suchbegriffen du auf dieses Blog gelangt bist, ist dabei zu keiner Zeit ersichtlich.

Um diese Seite ferner mit unnötigen Bandbreitenballast auszubremsen, sind in diesem Weblog auch Skripte von Drittanbietern eingebettet. Darüber ob und ggbf. wie diese deine Daten, die du hier hinterlässt, verarbeiten, weiß der Betreiber dieses Blogs leider genau so viel wie Du über Scientology und kann daher dafür auch keine Haftung übernehmen.
Aktuell genutzte Fremdskripte: Google Adsense, Admarked, Amazon

[Zuletzt aktualisiert: 14.11.2007]